Missverständnisse

Wieso verstehen wir uns mit manchen blendend und wieso ziehen bei Anderen immer gleich Gewitterwolken auf?

Das Verständnis untereinander kann schon einmal zu "Problemen" führen.

Aber warum ist das so?

Beim Verständnis geht es einzig darum, sich in die Lage oder Situation des Anderen zu versetzen. Wenn ich dem Gegenüber auch noch mein Mitgefühl schenke, kann es keine Verständnisprobleme mehr geben.

Die meisten bleiben jedoch bei sich Selbst und ihren eigenen Blickwinkel und betrachten es nicht durch die Augen des Anderen.

Daher sind Missverständnisse vorprogrammiert.

Wenn man verstanden werden will, muss man eben auch lernen, es zuzulassen, den Anderen zu verstehen.

Dies funktioniert nur durch Aufmerksamkeit und Mitgefühl.

Höre den Anderen zu und fühle mit Ihnen mit und Du hast nie mehr ein Missverständnis.

© 2018 Seelenfrieden. Erstellt von Jürgen Waibel

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon